Mein Kind ist krank, was tun? 

Sie rufen bis 08:00 Uhr im Sekretariat der Jahnschule (Tel.:  02381 438917 ) an und melden Ihr Kind krank. Sollte das Sekretariat nicht besetzt sein, sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter. 

Sie müssen nicht jedes Mal ein ärztliches Attest vorlegen. Sollte die Schule aber Zweifel an den gesundheitlichen Gründen haben, Ihr Kind sehr häufig oder sehr lange krank sein, kann die Schule ein ärztliches Attest verlangen. 

Was tun, wenn mein Kind einen Unfall hatte?

Ihr Kind ist auf dem direkten Schulweg sowie während der gesamten Zeit in der Schule unfallversichert. Muss Ihr Kind nach einem Unfall ärztlich behandelt werden, muss die Schule einen Unfallbericht schreiben. Bitte melden Sie sich in diesem Fall im Sekretariat ( Tel.: 02381 438917 ).

Besondere Vorsicht gilt im Sportunterricht. Bitte beachten Sie folgende Regeln: 

  • Haare müssen zusammengebunden werden. Geben Sie Ihrem Kind bitte Haargummis mit.
  • Beim Sport dürfen entweder Kontaktlinsen oder spezielle Sportbrillen mit Kunststoffgläsern getragen werden. Normale Alltagsbrillen sind aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt, da die Gläser beim Sturz brechen können. 
  • Uhren und Schmuck müssen vor dem Sportunterricht abgelegt oder abgeklebt werden, da sonst die Verletzungsgefahr zu groß ist. 

      Brillen, Uhren und Schmuck können an einem
      sicheren Ort aufbewahrt werden. Die Lehr-
      kraft übernimmt jedoch keine Haftung für
      die abgegebenen Wertgegenstände.